Vorgespräch buchen

Keine Liebe mehr: Was nun? | 166

"Ich liebe dich nicht mehr." đź’”

Vielleicht hast du das selbst schon benutzt oder gehört Ute?

Die wenigsten wissen, dass es zwei Optionen gibt, was das eigentlich wirklich bedeutet und machen dabei oft vermeidbare Fehler. Welches die Fehler sind, was wirklich eure Optionen da drin sind und was euch wirklich und dir helfen kann, darum geht es in meinem neusten Beitrag.

Lass uns erst mal eins vorneweg festhalten: Es ist völlig normal, dass die Liebe nicht mehr da sein kann. Aus welchen Gründen fragst du dich?

  • Das einen das hilflos macht - auf beiden Seiten - ist mehr als verständlich.
  • Es gibt zwar jede Menge Wissen dazu.
  • Aber wie du es konkret umsetzen sollst, das fehlt ganz oft.

 

Was sind typische Fehler oder Irrglauben?

  • Gerade gestern wieder ein Paar, wo sie sagte “Wir mĂĽssen doch nur an der Beziehung arbeiten, dann wird es wieder schön!”
  • Was beim Mann das GefĂĽhl auslöste, dass er hier das Problem sei, weil er eben die Liebe nicht mehr spĂĽrt.
  • Das fĂĽhrt zu Frust auf beiden Seiten, weil es eben doch nicht einfach nur mit Reden und kleinen Veränderungen getan ist.
  • Reden und kleine Veränderungen können das Mittel der Wahl fĂĽr eine der beiden Varianten sein ...
  • ... aber selbst dann fehlt eine wesentliche Entscheidung. 

 

Was braucht es denn nun? 

  • Es gibt also 2 Arten
    • 1) es ist wirklich keine Liebe mehr da
    • 2) es ist soviel vorgefallen, dass die Liebe wie eingesperrt, verschĂĽttet ist
  • Im 1. Fall ist es meist die Angst davor zu handeln, sich zu trennen.
    • Es könnte ja die falsche Entscheidung sein oder ich will den anderen nicht verletzen oder der andere ist gerade so schwach (psychisch krank).
    • Was also tun?
      • Frag dich, was im schlimmsten Fall passieren kann, wenn du dich trennst oder weiter mit dieser Unsicherheit in der Beziehung bleibst?
      • Willst du die nächsten Wochen, Monate und Jahre so weitermachen?
      • Dir selbst und deinem bzw. deiner Partner:in weiter etwas vormachen?
      • Und so wertvolle Lebenszeit vergeuden?
  • Im 2. Fall fehlt ein klarer Prozess, der dir und euch hilft, euch wirklich wieder aufeinander zuzubewegen.
  • Diesen braucht es, damit ihr es wirklich schafft, eine neue Stufe in eurer Beziehung gemeinsam zu beschreiten.
  •  

Was ist nun dieser Prozess, diese Methode, die mir und uns helfen soll? 

  • Ihr braucht neue positive Erfahrungen miteinander.
  • Ihr mĂĽsst beide sehen, dass sich nachhaltig etwas verändert.
  • Keine Neujahrsvorsätze, sondern ein klarer Prozess mit der K3-Methode, die schon ĂĽber 900 Paaren geholfen hat.

 

Wie könnt ihr mit der K3-Methode für euch selbst in die Umsetzung kommen - also wann braucht es eher etwas für den Kopf, wann für den Körper und wann hilft Kommunikation?

  • Kopf = innere Einstellung Frag dich, ob du ĂĽberhaupt bereit bist, grundsätzlich an eine Veränderung zu glauben?
  • Körper = was mache ich mit meinen Emotionen Trotz der angespannten Situation, oder gerade deswegen ist es so wichtig, dass du gut fĂĽr dich selbst Sorge trägst:
    • also sorge fĂĽr ausreichend Schlaf
    • achte auf deine Ernährung und dass du das Futter dir nicht als Seelentröster reinschauffelst [ja, so deutlich, habe ich es selbst alles schludern lassen]
    • etabliere gute emotionale Ventile, die du schnell und einfach nutzen kannst - damit dich deine Emotionen in dieser Achterbahn nicht ĂĽberrollen
  • Kommunikation
    • Mache dir Gedanken, wo es fĂĽr dich in deiner Beziehung ĂĽberhaupt hingehen soll, statt wovon du weg willst.
    • DafĂĽr finde ich das FĂĽllebild deiner Beziehung, so wie du sie idealerweise leben willst, so wertvoll und hilfreich.
    • Sprecht darĂĽber, schaut, auf welchen einen [oder maximal 2] Veränderungspunkt ihr die nächsten 90 Tage euren Fokus legt.
    • Und dann Walk your Talk: Setzt um, experimentiert, probiert aus und passt an, wo es eine Anpassung braucht.

 

Was braucht es zusammengefasst?

  • Die richtigen Dinge zur richtigen Zeit in der richtigen Reihenfolge.
    •  
  • Das gibt Sicherheit und Vertrauen und so kannst du und könnt ihr den Fokus auf die Umsetzung legen.
  • Du kannst mit den Impulsen aus meiner K3-Methode in alleine in die Umsetzung gehen oder: Lass uns gemeinsam im kostenfreien Love Call https://www.olaf-schwantes.com/ den Weg besprechen, wie du und ihr eure Liebe rettet und sie wieder wachkĂĽsst ❤️